Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Pkw-Aufbruch
versuchter Pkw-Diebstahl

Geilenkirchen (ots) - In der Nacht zum 12. Februar (Mittwoch) versuchten Unbekannte vermutlich einen Pkw VW Multivan zu stehlen, der an der Straße Zum Kniepbusch geparkt stand. Das Türschloss der Fahrertür war manipuliert worden und eine Seitenscheibe war ein Stück weit heruntergefahren. Trotzdem gelang es den Tätern nicht in das Fahrzeug einzudringen. In der folgenden Nacht zum 13. Februar (Donnerstag) warfen Unbekannte zwischen 00.10 und 5 Uhr die Scheibe eines blauen Pkw Ford S-Max ein, der an der Hasselter Straße stand. Aus dem Pkw stahlen sie Fahrzeugpapiere, eine Jacke und zwei Koffer.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: