Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Auseinandersetzung zwischen Fußgänger und Autofahrer
Zeugen gesucht

Erkelenz (ots) - Zu einem Vorfall, der sich am Sonntag, 26. Januar, gegen 10 Uhr auf der Kölner Straße ereignete, sucht die Polizei zur Klärung des genauen Sachverhaltes nach Zeugen. Zu dieser Zeit ging ein 74-jähriger Mann aus Erkelenz entlang der Kölner Straße im Bereich der dortigen Bushaltestelle. Er wollte die Gehwegseite wechseln und befand sich in Höhe der Mittelinsel, als sich ein Pkw BMW mit HS-Kennzeichen näherte. Aufgrund der Fahrweise und des Verhaltens des Fußgängers kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen dem Senior und dem BMW-Fahrer, in dessen Verlauf der BMW-Fahrer den Schirm des Seniors zerbrach. Wer Zeuge dieses Vorfalls war, der wende sich bitte an das Verkehrskommissariat in Heinsberg unter Telefon 02452 9200.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: