Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Ladendieb nach Verfolgung festgenommen

Hückelhoven (ots) - Ein Ladendetektiv beobachtete am Dienstag (21. Januar) eine männliche Person, die sich gegen 15.45 Uhr in einem Elektronikgeschäft an der Straße Am Landabsatz aufhielt. Als der Mann dann ein Mobiltelefon einsteckte und das Geschäft ohne zu zahlen verlassen wollte, sprach er den Dieb an. Dieser schubste ihn zur Seite und flüchtete zu Fuß in Richtung Roermonder Straße. Der Detektiv und ein Zeuge, der auf die Situation aufmerksam wurde, verfolgten den Täter und konnten ihn schließlich noch in der Nähe stellen. Die hinzu gerufenen Beamten der Hückelhovener Polizeiwache nahmen den 28-jährigen Mann aus Heinsberg vorläufig fest. Auf der Dienststelle wurden seine Personalien überprüft und eine Anzeige wegen des räuberischen Diebstahls aufgenommen. Das gestohlene Mobiltelefon konnte an das Kaufhaus zurückgegeben werden.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: