Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

09.03.2019 – 17:40

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: 23-Jährige bei Alleinunfall leicht verletzt

Hamm-Berge (ots)

Eine 23-jährige Opel-Fahrerin wurde bei einem Alleinunfall am Samstag, 9. März, gegen 9.05 Uhr, leicht verletzt. Sie befuhr mit ihrem Pkw den Hellweg in Richtung Norden, als sie in einer Linkskurve, in Höhe Haus-Nr. 165, nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dabei kollidierte ihr Fahrzeug mit einem Verkehrszeichen und kam im Graben zum Stehen. Der Corsa war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden von etwa 1750 Euro. (mw)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm