Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

11.02.2019 – 23:57

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Rollerfahrer bei Verkehrsunfall auf der Bismarckstraße leicht verletzt

Hamm - Mitte (ots)

Am Montag, 11. Februar 2019, um 17.50 Uhr kam ein 28-jähriger Rollerfahrer aus Hamm auf der Bismarckstraße zu Fall und verletzte sich leicht. Der Rollerfahrer befuhr die Bismarckstraße in Richtung Goethestraße. Kurz vor der Kreuzung musste der 28-Jährige bremsen. Er verlor die Kontrolle über seinen Roller und stürzte. Der Roller kollidierte im Anschluss mit dem Pkw Ford Focus eines 18-jährigen aus Hamm. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von 1100 Euro. Der 28-Jährige wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, das er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. (ab)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung