Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

01.02.2019 – 21:23

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Hamm-Bockum-Hövel (ots)

Eine 60-jährige Fahrradfahrerin wurde am Freitag, 1. Februar, bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Sie befuhr gegen 16.05 Uhr die Römerstraße in nördliche Richtung, als eine 21-jährige VW-Fahrerin mit ihrem Pkw vom Waterkamp nach rechts in die Römerstraße einbiegen wollte. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die 60-Jährige aufgeladen wurde und zu Fall kam. Sie wurde mittels Rettungswagen zur stationären Aufnahme in ein Hammer Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Schaden von etwa 2500 Euro. (MW)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm