Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Nachtrag zur Pressemeldung "Weißes Auto nach Unfallflucht gesucht" vom 7. November

Hamm-Mitte (ots) - Wie bereits berichtet, hat ein unbekannter Autofahrer am Mittwoch, 7. November, zwischen 8 Uhr und 11.15 Uhr auf der Grünstraße zwei geparkte Autos beschädigt. Polizeiliche Ermittlungen haben ergeben, dass es sich bei dem flüchtigen Unfallverursacher um einen weißen Opel Corsa E der aktuellen Modellreihe handelt. Der flüchtige Corsa hat einen erheblichen Unfallschaden im vorderen rechten Bereich, Teile des Stoßfängers fehlen, der rechte Scheinwerfer ist gebrochen. Unsere ursprüngliche Pressemeldung finden Sie unter http://url.nrw/Zzh. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (ba)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: