Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Berauschten Fahrer mit Luftgewehr aus dem Verkehr gezogen

Hamm-Mitte (ots) - Die Polizei hat am Freitag, 13. Juli, gegen 2.15 Uhr, auf der Dortmunder Straße einen 34-jährigen Honda-Fahrer angehalten. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Hammer nicht nur unter Drogeneinfluss fuhr, sondern auch ein Luftgewehr im Kofferraum hatte, für das er keinen Waffenschein besitzt. Der Mann musste eine Blutprobe, seinen Führerschein und das Gewehr abgeben. (ba)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: