Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Unfall verursacht und geflüchtet

Hamm-Herringen (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Dortmunder Straße entstand am Spätnachmittag, 11. Juli, Sachschaden von etwa 1500 Euro. Ein bislang unbekannter Fahrer eines roten Volkswagens älteren Baujahres fuhr gegen 17.45 Uhr auf den Passat einer 27-jährigen aus Kamen auf und flüchtete anschließend vom Unfallort. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt weitere Hinweise zum Unfallverursacher unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen.(es)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: