Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

23.04.2018 – 09:16

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Schwarzer BMW nach Auseinandersetzung gesucht

Hamm-Mitte (ots)

Nach einer Auseinandersetzung im Südring-Park am Samstag, 21. April, sucht die Polizei nach einem getunten, schwarzen BMW 1er mit Hammer Kennzeichen. Gegen 18.40 Uhr kam es in der Parkanlage zu einem Streit zwischen mehreren Frauen und zwei Männern. Als Zeugen die beiden Männer ansprachen, setzte diese sich in den im Park stehenden BMW. Einer der Zeugen stand hinter dem Auto, als dieses zurücksetzte. Der 65-jährige konnte sich vom Auto abdrücken und zur Seite springen. Dabei zerbrach die Heckscheibe des BMWs. Der Fahrer fuhr davon. Er ist etwa 25 bis 30 Jahre alt, Südländer und von athletischer Statur. Er hat schwarze, kurze Haare und trug keinen Bart. Sein Beifahrer ist ebenfalls etwa 25 bis 30 Jahre alt und von normaler bis schmächtiger Statur. Er hat schwarze, kurze Haare und trug einen Vollbart. Auch er war Südländer. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (ba)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm