Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Radler nach Unfallflucht gesucht

Hamm-Pelkum (ots) - Einen unbekannten Fahrradfahrer sucht die Polizei nach einer Verkehrsunfallflucht am Montag, 16. April, auf der Sandbochumer Straße. Der etwa 18 bis 20 Jahre alte Mann beschädigte dort gegen 16.20 Uhr beim Vorbeifahren einen schwarzen Hyundai i10 am Heck und entfernte sich anschließend in Richtung Alte Landwehrstraße. An dem Auto entstand ein geschätzter Sachschaden von 300 Euro. Der flüchtige Radler ist korpulent und trug schwarze Kleidung mit einer weißen Aufschrift auf dem T-Shirt. Er war mit einem Mountainbike mit auffällig dicken Reifen unterwegs und hatte eine Stofftasche dabei. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: