Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Für 30 Monate in Haft

Hamm-Mitte (ots) - Für zwei Jahre und sechs Monate in die Justizvollzugsanstalt musste ein 47-Jähriger, den die Hammer Polizei am Dienstagmittag, 13. März, gegen 12 Uhr, auf dem Marktplatz festnahm. Gegen den Mann ohne festen Wohnsitz lag ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Dortmund wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz vor. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: