Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Exhibitionist belästigte fünf Schülerinnen

Hamm-Pelkum (ots) - Unangenehmes Erlebnis für fünf Schülerinnen im Alter von zwölf bis 14 Jahren am Dienstagmorgen, 13. März, an der Bushaltestelle Amtshaus an der Kamener Straße: Die Mädchen sahen dort gegen 7.10 Uhr in etwa zehn Meter Entfernung einen Unbekannten, der onanierte. Der Täter ist jünger und trug eine schwarze Hose sowie eine schwarze Jacke. Er hielt sich in der Vergangenheit schon öfters in Tatortnähe auf. Nach dem Vorfall wurden die Kinder an ihre Eltern übergeben. Hinweise auf den Gesuchten nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: