Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: Unfall auf Kreuzung: 8500 Euro Schaden und drei Leichtverletzte

Düren (ots) - An der Kreuzung Josef-Schregel-Straße und Eisenbahnstraße kam es gestern zu einem Unfall, als ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW Ratingen: Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW

Ratingen (ots) - Ratingen Eggerscheidt, 15:47 Uhr, 14.02.19 Am Nachmittag wurden Einheiten der Feuerwehr ...

19.01.2018 – 19:09

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Diebstahl aus Zahnarztpraxis - Täter flüchtig

Hamm, Heessen (ots)

In einer Zahnarztpraxis an der Münsterstraße kam es am Freitag, 19. Januar, um 12.40 Uhr zu einem Diebstahl. Ein Unbekannter betrat die Praxis und stahl Bargeld aus einer Kasse. Als der Täter von einem Mitarbeiter, der die Tat beobachtet hatte, angesprochen wurde, flüchtete er. Der Dieb hat eine schlanke Figur, ein schmales, mageres Gesicht mit großen Augen, blasse Hautfarbe und ist 30 bis 40 Jahre alt. Er ist 1,65 Meter bis 1,75 Meter groß, trug eine dunkle Jacke mit Fellbesatz an der Kapuze und floh mit einem Fahrrad. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder dem Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02381 916-0 bei der Polizei zu melden. (hp)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung