Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Zwei Drogenfahrten beendet

Hamm Pelkum/ Herringen (ots) - Am 18.Januar, im Zeitraum zwischen 19.00 und 23.00 Uhr, erwischte die Hammer Polizei wieder zwei Autofahrer, die unter Drogeneinfluss standen. Auf der Kamener Straße fiel den Beamten gegen 19.10 Uhr ein 38-jähriger LKW-Fahrer auf. Der Hammer führte einen positiven Drogentest durch. Ebenfalls unter Drogeneinfluss stand ein 28-jähriger Mercedes-Fahrer aus Hamm, der gegen 22.40 Uhr auf dem Bonifatiusweg kontrolliert wurde. Alle Verkehrssünder mussten eine Blutprobe, der Mercedes-Fahrer auch noch seinen Führerschein sowie mitgeführte Drogen abgeben. Insofern wartet ein weiteres Ermittlungsverfahren auf den 28-jährigen. (es)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: