Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Sturmtief Friederike - Vorläufige Abschlussmeldung

Hamm, Stadtgebiet (ots) - Die Polizei Hamm nahm am Donnerstag, 18. Januar, in der Zeit zwischen 5 Uhr und 19 Uhr, allein 162 Einsätze wahr, die in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Sturmtief Friederike standen. Vorwiegend waren Gefahrenstellen wegen umgestürzter Bäume und herabgefallener Dachziegel zu sichern, auch Straßen mussten deshalb zeitweilig gesperrt werden. Zwei Menschen wurden von herabfallenden Dachziegeln verletzt. Zur Höhe der entstandenen Sachschäden können noch keine Angaben gemacht werden. (hp)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: