Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

16.01.2018 – 13:01

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: 38-Jährige bei Verkehrsunfall leicht verletzt.

Hamm Bockum-Hövel (ots)

Leicht verletzt wurde am Dienstag, 16. Januar 2018 eine 38-jährige VW-Fahrerin auf der Stefanstraße. Gegen 10.40 Uhr war sie auf der Middendorfstraße in Richtung Freiligrathstraße unterwegs. Dabei stieß sie mit dem Mini einer 71-Jährigen zusammen. Diese war auf der Stefanstraße in Richtung Hammer Straße unterwegs und beabsichtigte die Middendorfstraße zu überqueren. Durch den Zusammenstoß wurde der VW gegen einen Baum geschleudert. Es entstand ein Sachschaden von rund 7000 Euro.(jb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm