Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-CUX: Illegale Müllentsorgung

Cuxhaven (ots) - In dem Zeitraum vom 23.12.2018 bis zum 09.01.2019 haben Unbekannte eine erhebliche Menge an ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

15.12.2017 – 03:11

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Raubüberfall auf Spielhalle an der Wilhelmstraße

Hamm-Westen (ots)

Am Freitag, 15. Dezember 2017, wurde um 00.20 Uhr eine Spielhalle an der Wilhelmstraße überfallen. Zwei maskierte Tatverdächtige betraten die Spielhalle und forderten von der 57-jährigen Spielhallenaufsicht unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe von Bargeld. Sie erbeuteten die Tageseinnahmen und flüchteten nach der Tatausführung in unbekannte Richtung. Eine der beiden Personen kann wie folgt beschrieben werden: männliche Person, etwa 25 Jahre alt, bekleidet mit einer schwarzen Sporthose, einem blauen Sportpullover mit Reißverschluss, einer Mütze und einem Schal vor dem Mund. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (ab)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm