Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Warnung vor falschen Enkeln am Telefon

Hamm (ots) - Am Montag, 11. Dezember, kam es zwischen 13 Uhr und 13.40 Uhr zu mehreren Fällen des sogenannten Enkeltricks. Mindestens drei Seniorinnen wurden von einem oder mehreren Männern angerufen, die sich als ihre Enkel ausgaben und um Geld baten. Glücklicherweise fielen die Frauen nicht auf den Trick herein, sondern alarmierten die Polizei. Die Polizei warnt vor der Betrugsmasche und rät dazu, verdächtige Telefonate sofort zu beenden und die Polizei zu verständigen. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (ba)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: