Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

28.11.2017 – 04:22

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Schläger unterwegs - Zeugen gesucht

Hamm, Mitte (ots)

An der Antonistraße war am Montag, 27. November, um 16.55 Uhr ein Paar zu Fuß unterwegs, als ihnen vier Unbekannte entgegenkamen, drei Männer und eine Frau. Einer der unbekannten Männer trat auf das Paar zu und schlug dem 20-jährigen Mann unvermittelt in das Gesicht. Gleichzeitig wurde der junge Mann von einem anderen der unbekannten Männer festgehalten. Anschließend traten drei Unbekannte auf den jungen Mann ein und flüchteten dann direkt in Richtung Oststraße. Die sofort hinzugerufenen Polizisten konnten aber keinen Tatverdächtigen mehr antreffen. Die drei unbekannten Männer sind ebenfalls etwa 20 Jahre alt und zirka 1,80 Meter groß. Einer der jungen Männer trug eine schwarze Jacke und eine schwarze Hose. Der Zweite war mit einem grauen Pullover bekleidet und hatte blonde Haare, er war russischer Herkunft. Der dritte Unbekannte war dunkel gekleidet und südländischer Herkunft. Die Frau, welche die drei Männer begleitete, ist zwischen 17 und 20 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß. Sie hat lockiges, braunes Haar und war mit einer braunen Jacke mit Fell in der Kapuze bekleidet. Der angegriffene 20-Jährige wurde durch die Schläge leicht verletzt. Zeugen, die diese Attacke beobachtet haben und Hinweise auf die Flüchtigen geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02381 916-0 bei der Polizei zu melden. (hp)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm