Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Fahrfehler in der Kurve - zwei Leichtverletzte

Hamm (ots) - Am 21.11.2017, gegen 14:35 Uhr, ereignete sich auf der Straße Am Tiebaum nördlich des Dattel-Hamm-Kanals ein Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger Opel-Fahrer kam in der ersten Rechtskurve nach der Kanalbrücke in Richtung Stockum von seiner Fahrbahn ab und stieß dort mit einem entgegenkommenden Ford Focus zusammen. Der 66-jährige Ford-Fahrer aus Drensteinfurt wurde dabei ebenfalls verletzt. Beide Fahrzeugführer wurden im Krankenhaus ambulant behandelt. Die Pkw waren jeweils nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden inclusive der beschädigten Leitplanke beträgt 11000 Euro. (hz)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: