Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Hamm Bockum-Hövel (ots) - Am Sonntag, den 22.10.2017 gegen 14:35 Uhr wurden ein 5-jähriges Mädchen und ihre 34-jährige Mutter aus Hamm bei einem Verkehrsunfall als Insassen in einem Pkw leicht verletzt. Ein 47-jähriger VW Fahrer aus Hamm fuhr auf der Hammer Straße in Fahrtrichtung Innenstadt. An der Ampel Hammer Straße Hohenhöveler Straße fuhr er auf den vor der Ampel wartenden Pkw in dem Mutter und Kind saßen auf. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der VW Fahrer keinen Führerschein besitzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 1000 Euro. (ds)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: