Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Junge (12) aus Bochum vermisst - Zeugen gesucht!

Bochum (ots) - Seit dem gestrigen Donnerstag, 21. Februar, gegen 16.15 Uhr wird Szymon K. (12) aus Bochum ...

POL-K: 190221-3-K Personenfahndung nach schwerem Raub in Leverkusen-Steinbüchel

Köln (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera vom Tatort sucht die Kriminalpolizei Köln nach einem ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

16.10.2017 – 13:37

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Nachtrag zum Brand in einer Tankstelle mit zwei Verletzten - Ursache geklärt

Hamm-Heessen (ots)

Nachtrag zu unserer Pressemeldung vom 14.10.2017, 00.15 Uhr: Nach dem Brand in den Geschäftsräumen einer Tankstelle an der Ahlener Straße am 13. Oktober ist die Ursache geklärt. Ein technischer Defekt an einem Elektrogerät hat den Brand verursacht. Der entstandene Sachschaden beträgt mehr als 200.000 Euro. Zur ursprünglichen Meldung geht es hier: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/3760555 (ba)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung