Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verkehrsunfall mit Personenschaden - zwei Verletzte

Hamm (ots) - Zwei verletzte Personen sind die Bilanz eines Unfalls auf dem Westenwall am 12.10.2017. Gegen 14:55 Uhr befuhr ein 80-jähriger Mann aus Hamm mit seinem Fahrrad die Gustav-Heinemann-Straße. Er wollte die Kreuzung am Allee-Center in Richtung Osten überqueren. Nach seinen Angaben habe die Ampel Grünlicht gezeigt. Zur gleichen Zeit wollte eine 62-jährige Frau aus Lippetal die Fußgängerfurt am Westenwall in Richtung Norden überqueren. Die Fußgänger-Ampel habe ebenfalls Grünlicht angezeigt. Die beiden Personen stießen in Höhe der Furt zusammen und verletzten sich bei dem Unfall. Die 62-Jährige verblieb zur stationären Behandlung im Krankenhaus, der 80-Jährige wurde ambulant versorgt. Sachschaden entstand nicht. (hz)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: