Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Raubüberfall auf Total-Tankstelle an der Werler Straße

Hamm-Berge (ots) - Am Sonntag, 10.09.2017, wurde etwa gegen 21.00 Uhr die Total Tankstelle an der Werler Straße im Hammer Ortsteil Berge überfallen. Drei mit sogenannten "Anonymus Masken" maskierte Täter betraten den Verkaufsraum und forderten unter Vorhalt einer Schusswaffe und eines Messers vom Kassierer die Herausgabe der Tageseinnahmen. Die Täter erbeuteten einen dreistelligen Geldbetrag und flüchteten zu Fuß über die Werler Straße in einen Fußweg und dann in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern blieb ohne Erfolg. Die Täter können wie folgt beschrieben werden: Alle Tatverdächtige sind 20 - 25 Jahre alt, etwa 180 cm groß, schlanke Figur und trugen bei Tatausführung dunkle Jogginganzüge, hatten die Kapuzen über den Kopf gezogen und waren mit den genannten weißen Masken maskiert. Zeugen, die den Überfall beobachtet haben oder Hinweise auf die Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02381 - 9160 mit der Polizei in Verbindung zu setzen. (ab)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: