PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Hamm mehr verpassen.

28.08.2017 – 03:22

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Tankstelle überfallen

Hamm, Heessen (ots)

Vier unbekannte Männer überfielen am Sonntag, 27. August, um 22.49 Uhr, die Markant-Tankstelle an der Ahlener Straße. Die Unbekannten hatten sich mit Schals oder Sturmhauben sowie Kapuzenpullovern maskiert und einer der Täter bedrohte die Kassiererin der Tankstelle mit einer Pistole. Die Täter raubten Bargeld und flüchteten danach zu Fuß, die Angestellte blieb unverletzt. Die vier Räuber sollen junge Männer sein. Der erste Täter hielt die Pistole in der Hand. Er war mit einem khakifarbenen Pullover bekleidet, der auffällige weiße Zeichen und Schriftzüge auf der Vorder- und Rückseite aufwies. Der zweite Mann war mit einem bläulichen Pullover und einer grauen Hose bekleidet. Der Dritte trug einen dunklen Kapuzenpullover und eine blaue Jogginghose, welche hellblaue Streifen an den Beinnähten hatte. Über den vierten Mann ist lediglich bekannt, dass er dunkel gekleidet war. Zeugen, welche die Tat beobachtet haben oder Angaben zu den Tätern machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02381 916-0 bei der Polizei zu melden. (hp)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm