Das könnte Sie auch interessieren:

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

POL-MTK: Sondermeldung vom Dienstag, 05.02.2019 - Neue Polizisten im Main-Taunus-Kreis

Hofheim (ots) - Die Polizeidirektion Main-Taunus begrüßt 29 neue Kolleginnen und Kollegen, Hofheim am Taunus, ...

POL-ME: Verdacht des illegalen Autorennens: Polizei sucht Zeugen - Hilden - 1902109

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (16. Februar 2019) hat laut eigenen Angaben ein 33 Jahre alter ...

15.08.2017 – 22:23

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Lkw fährt auf - eine Person leichtverletzt

Hamm (ots)

Am 15.08.2017, gegen 13:28 Uhr, ereignete sich auf der Goethestraße ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Vor der roten Ampel in Höhe der Alleestraße warteten ein VW Touran und ein Sattelzug auf die Weiterfahrt in Richtung Süden. Als die Ampel auf Grün wechselte, fuhr der 25-jährige Lkw-Fahrer aus Senden an und stieß dabei gegen den noch haltenden VW. Der 62-jährige VW-Fahrer aus Hamm blieb unverletzt. Seine 63-jährige Beifahrerin, ebenfalls aus Hamm, musste zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Der Sachschaden beträgt etwa 4200 Euro. (hz)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung