Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

15.08.2017 – 21:57

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verkehrsunfall mit Personenschaden - schwarzer Pkw flüchtig

Hamm (ots)

Am 15.08.2017 ereignete sich auf der Straße Kämpe ein Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person. Gegen 15:30 Uhr befuhr eine 28-jährige Hammerin mit ihrem Motorroller Keyway die Straße in Richtung Norden. Auf der schmalen Fahrbahn kam ihr ein schwarzer Pkw, vermutlich mit Hammer Kennzeichen, entgegen. Nach Angaben der Frau musste sie nach rechts auf den Grünstreifen ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Der Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Die 28-Jährige erlitt bei dem Sturz leichte Verletzungen. Sie wird selbständig einen Arzt aufsuchen. Der Sachschaden am Roller beträgt etwa 800 Euro. Hinweise auf den flüchtigen Pkw-Fahrer bitte an die Polizei Hamm unter 02381 916-0. (hz)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm