Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Zwei Verletzte und eine Festnahme nach Schlägerei mit mehreren Beteiligten

Hamm, Mitte (ots) - Eine Schlägerei an der Matthias-Claudius-Straße wurde der Polizei am Dienstag, 8. August, um 19.30 Uhr gemeldet. Dort sollte sich eine größere Anzahl von Personen schlagen, unter anderem sollten dabei auch Eisenstangen eingesetzt werden. Als die Polizei eintraf, konnten die Beamten aber nur noch zwei verletzte Männer antreffen, die dann mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht wurden. In der anschließenden Fahndung trafen die Polizisten auf eine Gruppe von Männern, die in Verdacht stand an der Auseinandersetzung beteiligt gewesen zu sein. Die Personalien der Männer wurden festgestellt und überprüft. Hierbei stellte sich heraus, dass ein 24-Jähriger wegen Drogendelikten zur Festnahme ausgeschrieben war. Er wurde festgenommen und zur Polizeiwache gebracht. Die beiden verletzten, 42 und 35 Jahre alten Männer konnten das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung zunächst wieder verlassen. (hp)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: