Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verkehrsunfall mit einem Verletztem und Unfallflucht

Hamm, Mitte (ots) - Ein 37-jähriger Radfahrer wurde am 7. August, gegen 12.30 Uhr, bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung Lange Straße / Königgrätzer Straße leicht verletzt. Der Mann wollte von der Königgrätzer Straße nach links auf die Lange Straße abbiegen, als er wegen eines herannahenden BMW auf der Lange Straße stark bremsen musste und dabei stürzte. Der Autofahrer kümmerte sich nicht um den am Boden liegenden Mann und fuhr einfach in Richtung Osten weiter. Bei dem Fahrer des BMW soll es sich um einen etwa 70 Jahre alten Mann mit grauen Haaren gehandelt haben. Zeugen, die den Unfall beobachtet und Angaben zu dem BMW-Fahrer und seinem Auto machen können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 02381 916-0 bei der Polizei zu melden. (hp)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: