Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Hamm (ots) - Eine 71-jährige Frau aus Hamm wurde am 02.08.2017 bei einem Unfall auf der Bachstraße verletzt. Sie verbleibt zur stationären Behandlung im Krankenhaus. Gegen 15:55 Uhr war eine 54-jährige Hammerin mit ihrem Opel Meriva von der Nieheimer Straße nach rechts in die Bachstraße eingebogen. Dort endet die verkehrsberuhigte Zone der Nieheimer Straße mit einem Bordstein. Der Opel stieß dann mit dem VW der 71-Jährigen zusammen, die auf der Bachstraße in Richtung Norden unterwegs war. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachsachaden beträgt 8000 Euro. (hz)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: