Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: 67-Jähriger ohne Führerschein unterwegs

Hamm-Mitte (ots) - Ein 67-Jähriger fiel am Mittwoch, 26. Juli 2017, gegen 8.15 Uhr, an der Kreuzung Brüderstraße/Nordstraße/Ritterstraße auf. Er missachtete das Stoppschild und wurde daraufhin angehalten. Da er keinen Führerschein hatte, gab er bei der Kontrolle zunächst falsche Personalien an und versuchte dann zu flüchten. Der Hammer konnte von dem Beamten festgehalten werden. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.(jb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: