Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Rücknahme einer Vermisstenfahndung

Hamm-Mitte (ots) - Die Vermisstenfahndung der Polizei Hamm vom 17. Juli 2017 (siehe Pressemeldung vom 17.07.2017, 13.03 Uhr) nach einer 18-jährigen Hammerin wir hiermit zurückgenommen. Die junge Frau meldete sich selbstständig bei der Polizei. Alle Medien, die die Fahndungen veröffentlicht haben, werden gebeten, die entsprechenden Fotos zu löschen.(jb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: