Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Einbruch am Großen Sandweg

Hamm-Heessen (ots) - Unbekannte brachen am Dienstag, 18. Juli, in der Zeit zwischen 12 Uhr und 13 Uhr, in ein Einfamilienhaus auf dem Großen Sandweg ein. Sie hebelten die Terrassentür auf und gelangten so ins Innere. Dort durchwühlten sie sämtliche Schränke. Es entstand ein Sachschaden von rund 1000 Euro. Eine Zeugin beobachtete ein verdächtiges Paar. Die Verdächtige ist zirka 18 Jahre alt, 1,60 Meter groß, hat dunkelbraune Haare die zu einem Zopf geflochten waren und eine auffällig schlanke Statur. Sie trug eine Leggins und ein kariertes, rotes Oberteil. Der Mann mit asiatischem Erscheinungsbild ist zirka 17 Jahre alt, 1,18 Meter groß, hat schwarze Haare und eine stabile Figur. Er trug eine Jeanshose und ein geringeltes T-Shirt. Hinweise von Zeugen erbittet die Polizei Hamm an die Telefonnummer 02381 916-0.(jb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: