Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Ergänzung zur Pressemeldung "Bilanz eines Verkehrsunfalls - zwei schwer Verletzte, ein leicht Verletzter und 11000 Euro Sachschaden"

Hamm-Herringen (ots) - Unsere Pressemeldung "Bilanz eines Verkehrsunfalls - zwei schwer Verletzte, ein leicht Verletzter und 11000 Euro Sachschaden" vom 11.7.2017, 15.42 Uhr, wird wie folgt ergänzt: Bei dem Unfall wurden die 56-jährige Ford-Fahrerin und ihre 81-jährige Beifahrerin schwer und der 28-jährige Honda-Fahrer leicht verletzt. (cg)

Hier finden Sie unsere ursprüngliche Pressemeldung: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/3682327

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: