Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Rollerfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Hamm Wiescherhöfen (ots) - Ein 50 Jähriger Rollerfahrer aus Hamm wurde am Samstag, den 8 Juli 2017 bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Um 20.50 Uhr wollte ein 29 Jähriger aus Bergkamen mit seinem Opel Astra von der Weetfelder Straße nach links in die Kamener Straße abbiegen. Beim Abbiegevorgang kam es zum Zusammenstoß mit dem Rollerfahrer, der auf der Kamener Straße in Richtung Wiescherhöfen fuhr. Es entstand Sachschaden von zirka 3000 Euro. (d.b.)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: