Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

Hamm Bockum-Hövel (ots) - Am Samstag, den 08.07.2017 um 10:00 Uhr befuhr ein 50-jähriger Lkw-Fahrer aus Hamm die Römerstraße in Fahrtrichtung Hafen. An der Kreuzung Römerstraße/Bockumer Weg fuhr er auf einen vor ihm wartenden Opel Corsa einer 52-jährigen aus Hamm auf. Der Opel Corsa der 52-jährigen wurde durch den Aufprall auf den davor wartenden VW Golf eines 69-jährigen aus Warendorf geschoben. Durch den Aufprall wurde die 63-jährige Beifahrerin im Golf leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachsachschaden von ca. 4500,- Euro.(ds)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: