Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

03.07.2017 – 09:31

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: 15-Jährige wurde von vier Unbekannten angegriffen

Hamm-Mitte (ots)

Von vier Unbekannten geschlagen und verletzt wurde eine 15-Jährige am Samstag, 1. Juli, auf der Neuen Bahnhofstraße in Höhe der Bahnunterführung. Gegen 22.40 Uhr war die Hammerin dort zu Fuß unterwegs. Die Täter näherten sich von hinten an. Nach einem kurzen verbalen Streit hielten zwei Männer die Jugendliche fest während die beiden anderen sie mehrfach schlugen. Nach der Tat flüchteten die Schläger in unbekannte Richtung. Die 15-Jährige musste sich in einem Krankenhaus ambulant behandeln lassen. Gegenüber den alarmierten Polizisten gab sie an, dass sie sich mit den Unbekannten bereits vor der Tat, in einem Zug von Unna nach Hamm, gestritten habe. Alle sind gemeinsam am Hammer Bahnhof ausgestiegen. Die Polizei Hamm sucht nun vier Männer im Alter von 17 bis 18 Jahren. Sie sahen südländisch aus und hatten dunkle Haare. Eine genauere Beschreibung liegt nicht vor. Hinweise nehmen die Ermittler unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm