Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: 88-jährige Radfahrerin bei Alleinunfall verletzt

Hamm (ots) - Am Samstag, gegen 14:35 Uhr, befuhr eine 88-jährige Hammerin mit ihrem Fahrrad den Caldenhofer Weg in Richtung Süden. Im Bereich der Kreuzung zur Ahornallee stieß sie dabei gegen den Bordstein einer Mittelinsel. Bei dem folgenden Sturz zog sich die ältere Dame Verletzungen zu, die in einem Hammer Krankenhaus ambulant behandelt wurden. (hz)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: