Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Jugendlicher Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt - Verursacher flüchtet

Hamm - Mitte (ots) - Ein 16-jähriger Radfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall auf der Josef-Schlichter-Allee am Montag, dem 12. Juni 2017, leicht verletzt. Er wollte nach links in die Windthorststraße einbiegen als sich ein weißer Fiat von hinten näherte. Als der PKW unmittelbar hinter dem Fahrrad war, hupte der Fahrzeugführer. Der Radfahrer erschrak und kam zu Fall. Der PKW-Fahrer entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den Radfahrer zu kümmern und die nötigen Feststellungen zu ermöglichen. (fa)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: