Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

02.06.2017 – 13:24

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: 77-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Hamm-Heessen (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Freitag, 2. Juni, auf der Fährstraße wurde eine 77-jährige Renault-Fahrerin schwer verletzt. Die Frau aus Dortmund war dort gegen 10.30 Uhr mit ihrem Twingo in Richtung Heessen unterwegs und wollte auf der Fahrbahn wenden. Hierbei stieß sie mit dem entgegenkommenden Audi eines 84-jährigen Hammers zusammen. Die Verletzte muss sich in einem Hammer Krankenhaus stationär behandeln lassen. Beide Autos wurden abgeschleppt. Der Gesamtschaden beträgt geschätzte 5000 Euro. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm