Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Hamm mehr verpassen.

27.05.2017 – 00:27

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Beifahrerin nach Verkehrsunfall leicht verletzt

Hamm-Sandbochum (ots)

Eine 56-Jährige wurde am Freitag, 26. Mai, gegen 19.40 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Dortmunder Straße leicht verletzt. Die Frau befand sich als Beifahrerin im VW Tiguan ihres 55-jährigen Ehemanns. Im Kreuzungsbereich Kerstheider Straße stießen sie mit dem VW Passat eines 68-jährigen Mannes zusammen. Die Frau begibt sich selbständig in ärztliche Behandlung. Die beiden Pkw waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro. (ag)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm