Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

21.05.2017 – 21:41

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Ergänzung zur Pressemeldung "21 LKW-Planen aufgeschnitten"

Hamm-Rhynern (ots)

Unsere Pressemeldung "21 LKW-Planen aufgeschnitten" vom 21. Mai 2017, 17.20 Uhr, wird wie folgt ergänzt: Die Diebe wurden in sechs Sattelanhängern fündig und stahlen mehrere Kartons Waschmittel, Lebensmittel, Schuhe, Werkzeuge, Metallteile und mehrere Pakete mit unbekanntem Inhalt. Zur genauen Menge können keine Angaben gemacht werden. Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm