Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
Keine Meldung von Polizeipräsidium Hamm mehr verpassen.

05.02.2017 – 00:13

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Schwerer Raub auf Taxizentrale

Hamm-Mitte (ots)

Die Taxizentrale an der Nassauer Straße wurde in der Nacht zu Samstag, gegen 3.35 Uhr, zum Ziel eines bewaffneten Raubüberfalls. Zwei Personen betraten zur Tatzeit die Räumlichkeiten der Taxengemeinschaft. Einer der beiden Täter forderte von den vier anwesenden Angestellten unter Vorhalt einer Schusswaffe und mit einem Schal vermummt die Herausgabe von Geld. Der zweite Täter verblieb im Türrahmen und stand vermutlich "Schmiere". Die beiden Männer erbeuteten ein Handy und eine Geldbörse mit einer geringen Bargeldsumme. Ein Taxifahrer nahm bei der nun folgenden Flucht die Verfolgung auf, verlor allerdings den Blickkontakt. Im Rahmen der Fahndung konnten Polizeibeamte zunächst zwei verdächtige männliche Personen (18 und 19 Jahre) vorläufig festnehmen. Die Tatbeteiligung der jungen Erwachsenen ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht hinreichend geklärt. Sie mussten noch am Samstag aus dem Polizeigewahrsam entlassen werden. Ein dritter Verdächtiger (21 Jahre) konnte ebenfalls kurz nach der Tatausführung festgenommen werden. Dabei dürfte es sich nach derzeitigem Ermittlungsstand um den Mittäter des Waffenträgers handeln. Er musste nach der richterlichen Vorführung am Samstag ebenfalls entlassen werden. Im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen erfolgte im Laufe des Tages auch noch die vorläufige Festnahme einer vierten Person (20 Jahre). Es besteht der Verdacht, dass es sich bei dem Mann um die Person mit der Schusswaffe handelt. Die Entscheidung ob gegen ihn ein Untersuchungshaftbefehl erlassen wird steht noch aus. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. (ag)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm