Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

22.12.2016 – 11:35

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: 13-jährige bei Verkehrsunfall verletzt - Verursacher flüchtet

Hamm - Westen (ots)

Am Donnerstag, 22. Dezember, wurde eine 13-jährige Hammerin bei einem Zusammenstoß mit einem dunklen Fahrzeug auf der Wilhelmstraße leicht verletzt. Die Schülerin wollte gegen 8.45 Uhr eine Fußgängerampel in Höhe der Lohauserholzstraße überqueren, als sie von dem Auto erfasst wurde. Das Auto hatte ungefähr die Maße eines VW Golf und war dunkel. Der Unfallverursacher entfernte sich unerkannt vom Unfallort. Ein Kinderarzt behandelte das Mädchen ambulant. Hinweise zu dem Verursacher nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (cm)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung