Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: 66-jährige Frau vermisst

Duisburg Aldenrade (ots) - Seit dem 13.06.2019, 06.00 Uhr, wird die 66jährige Bärbel B. aus Duisburg ...

FW-Erkrath: Großbrand der Grundschule Sandheide 1. Meldung

Erkrath (ots) - Die Feuerwehr Erkrath wurde am 01.06.2019 um 21:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Schule - ...

POL-ROW: ++ Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein in Verkehrskontrolle geraten ++

Rotenburg (ots) - + Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Sottrum. Am Sonntagmorgen gegen 07:45 Uhr ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

14.12.2016 – 15:24

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Radler bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Hamm-Mitte (ots)

Schwer verletzt wurde am Mittwoch, 14. Dezember, ein 69-jähriger Radfahrer aus Hamm bei einem Alleinunfall auf der Otto-Brenner-Straße. Der Senior war dort gegen 12.30 Uhr auf einem Radweg stadtauswärts unterwegs. Ohne Fremdeinwirkung verlor er die Kontrolle über sein Zweirad und stürzte zu Boden. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm