Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

12.12.2016 – 09:47

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: 14-jähriger Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Hamm-Mitte (ots)

Ein 14-jähriger Fußgänger wurde am Freitag, 9. Dezember, auf der Werler Straße von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt. Der Hammer überquerte gegen 14 Uhr unweit der Einmündung Am Pilsholz die Fahrbahn. Dabei stieß er mit dem Ford Fiesta einer 19-Jährigen aus Hamm zusammen. Ein Rettungswagen brachte den Jugendlichen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. An dem Corsa entstand geringer Sachschaden. Für die Dauer der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsstörungen. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm