Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

25.11.2016 – 19:38

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: An der Lohschule - Gefahr einer Amok-Tat

Hamm-Rhynern (ots)

Am Freitag gegen 16.07 Uhr erhielt die Polizei Hamm über Notruf den Hinweis auf einen möglichen Amoklauf eines 19 Jahre alten Hammers. Der Hinweis bezog sich auf eine VHS Außenstelle An der Lohschule in Hamm-Rhynern. Ziel sollte eine Lerngruppe sein. Der mögliche Täter wurde gegen 16.40 Uhr im unmittelbaren Bereich der Schule von Einsatzkräften der Polizei festgenommen. Diese war mit starken Kräften vor Ort. Bei dem Täter wurde eine Waffe aufgefunden. Er wurde festgenommen. Eine psychiatrische Begutachtung wird in Erwägung gezogen. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern noch an. (bs)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm