Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KA: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Tübingen und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

Calw (ots) - (CW) Bad Wildbad - Zwei Beschuldigte in Untersuchungshaft Gegen zwei 66 und 48 Jahre alte ...

POL-MI: Polizei fahndet mit Blitzerfoto nach mutmaßlichem Einbrechertrio

Minden (ots) - Mithilfe eines Fotos einer stationären Radaranlage hofft die Polizei Minden-Lübbecke, auf die ...

POL-PPMZ: Evakuierung von 378 Personen in Mainz-Mombach zur Entschärfung eines gesprengten Geldautomaten am 28.04.2019

Mainz (ots) - Spezialkräfte der Landeskriminalämter Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg führen am ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

16.11.2016 – 20:01

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Hamm- Mitte (ots)

Am Mittwoch, 16. November wurde gegen 15.50 Uhr eine 18- jährige Frau aus Hamm bei einem Unfall auf der Alleestraße leicht verletzt. In Höhe der Hausnummer 27 musste die junge Frau mit ihrem VW Polo verkehrsbedingt abbremsen. In diesem Moment fuhr ein 25- jähriger Fiat- Fahrer aus Hamm hinten auf den VW auf. Dabei verletzte sich die 18- Jährige. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Hammer Krankenhaus gebracht. Dieses konnte sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2000 Euro. (str)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung