Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
Keine Meldung von Polizeipräsidium Hamm mehr verpassen.

05.11.2016 – 22:07

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verkehrsunfall mit Personenschaden - zwei Fußgängerinnen verletzt

Hamm (ots)

Zwei junge Frauen wurden am 05.11.2016 beim Überqueren der Ostwennemarstraße von einem Pkw erfasst. Gegen 18:15 Uhr wollten die beiden Hammerinnen, 17 und 18 Jahre alt, die Fahrbahn über den Zebrastreifen am Kreisverkehr Maxi-Center in Richtung Westen überqueren. Ein 86-jähriger Daimler-Fahrer hatte dies zu spät erkannt. Beide Fußgängerinnen stürzten durch den Anprall zu Boden und erlitten dabei leichte Verletzungen. Sie wurden zur medizinischen Versorgung einem Krankenhaus zugeführt. Der Sachschaden beträgt etwa 300.- Euro. (hz)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Hamm
Weitere Meldungen aus Hamm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm